Pablo

Vactum INSIDE: Pablo Ill – Perfection

Es gibt Songs bei denen man schon nach den ersten 10 Sekunden weiss, ob man weiter hinhört oder nicht. 

Der Newcomer Pablo ill aus Basel hat es mit seinem Song “Perfection”  in die Radios geschafft. Obwohl es für einen noch unbekannten Künstler sehr schwierig ist, bei den grossen Radiostationen zu punkten. Er gibt sich Siegessicher und man merkt schon dass dies erst der Anfang ist. Wir haben den 24 jährigen in Basel getroffen und haben mit ihm über seine Zukunftsvorstellungen, Musik und Frauen geredet.

Pablo

Vactum News: Hi Pablo wie gehts dir heute?

Mir gehts gut danke!

Der Radiosender SRF hat deinen Song in die Playlist aufgenommen. Es ist für newcomer fast nicht möglich bei so einem grossen Sender gespielt zu werden. Wie war es für dich als du deinen Song im Radio gehört hast?

Ich war stolz, war sehr speziell, es war eine sehr grosse Überraschung.

Wie hat dein Umfeld reagiert?

Einpaar haben geschrieben… solche die sich sonst nie bei mir melden. Als der Song im Radio kam haben alle meine Videos kommentiert. Waren alle genau so überrascht wie ich.

Hast du schon Angebote von Plattenfirmen bekommen?

Nein bis jetzt noch nicht.

Stehen irgendwelche shows an?

Bis jetzt noch nicht. Geplant habe ich aber erstmal eine neue Single

Wirst du ein Album rausbringen?

Ich denke daran aber wichtig ist für mich die nächste Single. Der wird hammer… ich will zuerst eine Fan-base aufbauen.

Seit wann machst du schon Musik?

Seit etwa 3 Jahren produziere ich und seit ich 17 bin singe ich.  Damals aber mehrheitlich Cover Songs zuhause.

Perfection

Die neue Single „Perfection“

Wer oder was inspiriert dich wenn du einen Song schreibst?

Ereignisse um mich herum… alles was ich schreibe passiert wirklich. Ich mache es mit sehr viel Gefühl deshalb gelingt es so gut denke ich. Meinen Song Perfection habe ich geschrieben nachdem ich eine schöne, junge Frau auf der Strasse sah. Sie hat mir super gefallen und so ist mein Song entstanden.

Wie produzierst du einen Song? 

Ich schreibe es, danach gehe ins Studio und spiele es ihnen dort vor. Mein Produzent und ich ergänzen uns sehr gut wenn etwas nicht gut ist sagen wir uns das sofort.

Kannst du dir vorstellen einmal auf den grossen Bühnen der Welt zu stehen und auf Tour zu gehen? Oder machst du Musik nur als Hobby?

Das Ziel ist dass ich mal die grossen Hallen fülle. Die Musik die ich mache spricht denke ich, sehr viele Leute an. Wäre schade wenn es im kleinen Rahmen bleibt.

Was denkst du, was die Zukunft für dich bereithält?

Das ist die grosse Überraschung bis jetzt habe es als Hobby gemacht. Ich wollte schon immer Erfolg mit meiner Musik haben. Jetzt habe eine gute Grundbasis…. Wenn du es nicht suchst dann kommt es, ist wie mit den Frauen. 😀  Es ist eine sehr harte Arbeit aber ich will es durchziehen.

 

Vactum bedankt sich bei Pablo und natürlich haben wir wie immer eine Hörprobe für unsere Leser.

Ladies and Gentleman

Pablo Ill – Perfection

Facebook : https://www.facebook.com/PabloIllMusic

Instagram: https://i.instagram.com/pablo_ill/

Twitter: https://twitter.com/pabloillmusic

No Comments

Post a Comment