MrDaNos_Album-Cover_RED_DIGITAL-2400px

Vactum INSIDE: Interview Mr. Da-Nos

Am 21. August erscheint das 3. Album einer Farben Triologie. „Red“ hat der Schweizer Überflieger sein Werk getauft und hat sich bereit erklärt für uns ein paar Fragen zu beantworten.

Mr_Da-Nos_Red_2015_232 Credit Universal Music_BIG

Vactum News: Erst einmal wie geht’s?

Blendend ohne Ausnahme 😉

Du warst letztens in Spanien auf Tour. Was ist dir (in Bezug auf deine Auftritte) im Kopf geblieben?

Die einmalige Atmosphäre während meines Set’s. Macht immer wieder Spass im Ausland zu spielen. Aber am liebsten trete ich vor dem heimischen Publikum auf.

Was war bisher dein grösster Auftritt?

Ganz klar die Street Parade in unserem Land. Da kommt auch kein Festival ran, egal welches. Es ist der mit Abstand krasseste  Event mit über 1 Mio. Fans, wo es als DJ zu rocken gibt. Dieses Jahr bin ich zum 15. mal mit meinem eigenen Lovemobile vertreten.

Seit wann machst du schon Musik?

Hab mit 7 Jahren angefangen Geige zu spielen, danach Keyboard und Schlagzeug.

Muss man heutzutage, deiner Meinung nach, noch Instrumente spielen können. Spezifisch als DJ?

Kann ich so nicht direkt beantworten. Für mich jedoch ist es oft von Vorteil im Studio, dass ich mal ein Instrument gespielt habe.

Die meisten DJs die ich kenne sowie auch Produzenten können keine Noten lesen… dies scheint heutzutage auch nicht mehr wichtig zu sein….

Mit welchen Programmen Arbeitest du?

Wir haben mehrere Studios die entweder auf Mac oder auf PC basierend sind mit Cubase oder  Logic. Ich persönlich bevorzuge Cubase, bin ein Windows-Freak.

Wann kommt dein Album raus und welche Features erwarten uns?

Mein neues Album „RED 2K15“ erscheint am Freitag, 21. August überall im Handel. Es ist das dritte der Farbentrilogie nach „Blue“ und „Green“ somit mein 29. Album . Als einer der ersten habe ich mich an Mundart mit Deep-House gewagt. Bin sehr gespannt wie der neue Style ankommen wird 😉 Die Fans die meine Alben kennen, wissen das ich auf jedem Album einen speziellen Hip-Hop Track produziert habe. Dies, weil ich mit Urban-Sound gross geworden bin. Meinem  Album „RED“ verleiht Kollegah nun die Ehre. Er ist einer der angesagtesten und erfolgreichsten deutschen Rapper. Daher freut es mich um so mehr, dass er mit mir den Song „Follow Your Dreams“ aufgenommen hat.

Weiter kommen 2K15 Remake alte Klassiker neu daher, darunter auch „Io Senza Te“ von Peter Sue und Marc. Die mich für einen Remix des kommenden Musical beauftragten. Mit The Product G&B und weiteren interessanten Feature-Acts kommt mein neues Album sehr abwechslungsreich daher! Es ist für jeden was dabei….

Gehst du noch auf Tour, um deine neue Platte zu Promoten?

Klar, eine grössere Radio- und TV-Promo-Tour steht mir noch bevor, dazu werden wir einige Release-Events quer durch’s Land schmeissen.

Mr_Da-Nos_Red_2015_262 Credit Universal Music_BIG

Wie anstrengend ist es jeden Tag irgendwo anders zu spielen?

Jeden Tag stehe ich nicht hinter der DJ-Booth, ich verbringe mehr Zeit im Office und im Studio. Dennoch habe ich über 200 Live-Auftritte pro Jahr. Mit einer guten Work-Life-Balance halte ich mich fit und bin somit ready für die grossen Bühnenauftritte.

Woher holst du deine Inspiration wenn du einen Song machst?

Ich höre fast den ganzen Tag Radio und da ich viel mit dem Auto unterwegs bin switche ich jeweils von Sender zu Sender. Mein Alltag inspiriert mich immer wieder aufs Neue. Ideen werden mir nie ausgehen.

Wie sieht ein Tag im Leben von Mr.Da-Nos aus. Was machst du als erstes am Morgen?

Duschen, danach nehme ich einen gesunden Früchte-Shake, den Ernährung ist mir sehr wichtig. Dann ab ins Office. Über Mittag treffe ich viele Veranstalter und Sponsoren. Am Nachmittag verweile ich oft in den Studios um neue Ideen und Projekte zu realisieren und am Abend, wenn ich nicht ins Fitness gehe, lege ich mich faul auf die Couch.

Was würdest du einem jungen DJ raten, der Erfolgreich sein möchte?

Mach was vernünftiges :) Wobei… nie den Kopf hängen lassen und sein Traumziel nicht aus den Augen verlieren. Aber immer bodenständig bleiben und nie vergessen woher man kommt.

Was sind deine Pläne für die Zukunft?         

Mein ehrgeiziges Ziel; immer alles zu toppen, was ich bis heute erreicht habe 😉

Weitere Infos, News und aktuelle Tourdates www.mrdanos.com

 

No Comments

Post a Comment