Screen-Shot-2015-10-07-at-7.53.50-AM

Terroristen vs moderate Terroristen

Es scheint ein neues Wort weltweit zu kursieren „moderate Terroristen“ „moderate Rebellen“.
Ähnlich wie vor einem halben Jahr der „Putinversteher“ „Pro-Russe“ etc.

Was ist denn der Unterschied zwischen einem normalen Terroristen und einem moderaten Terroristen?
Ob ISIS, ISIL, IS, al-Nusra, al-Kaida, Daesch, die moderaten Rebellen, die freie syrische Armee, oder wie immer die „Oppositionsgruppen“ bezeichnet werden, sie sind alle zusammen Terroristen, welche einen Krieg gegen das syrische Volk führen und die syrische Regierung stürzen wollen. Zwischen ihnen zu unterscheiden ist doch völlig perplex. Eine wirklich legitime syrische Opposition besteht nicht aus ausländischen Söldnern und führt keinen Krieg, sondern geht den politischen Weg.

Eine sogenannte FSA (Freie Syrische Armee) gibt es schon lange nicht mehr und die anderen „gemäßigten“ Gruppen auch nicht. Hat es entweder nie gegeben, wurden von der Konkurrenz bestehend aus radikalen Gruppen vernichtet, oder sind zur Daesh-Takfiri-ISIS übergelaufen.
Die CIA hat Jahre damit verbracht, die Terroristen zu finanzieren, auszubilden und zu unterstützen und die Russen haben in wenigen Tagen sie wie ein kopfloser Hühnerhaufen in die Flucht geschlagen. Bisher haben die Terroristen in Syrien und Irak im Wissen gewütet, sie werden nicht von Jets der USA und der Koalition angegriffen, die nur symbolisch in der Gegend rumfliegen und ihre Bomben in die leere Wüste abwerfen.

Was sagen die Leser dazu?
Screen-Shot-2015-10-07-at-7.53.50-AM moderate-obama-terrorists-2015-1

No Comments

Post a Comment