emmalacht_vactum_kokosquark

Sommer im Glas

Wir sind uns wohl alle einig, dass der Sommer da draußen nicht gerade dem entspricht, was wir uns unter einem Sommer-Traum vorstellen. Ich persönlich sehne mich nach 27°C , eine warme, leichte(!!!) Brise und leichter Sommerkleidung. Im besten Fall nur im Bikini mit Drink in der Hand, am Strand und unter Palmen. Um diesen Traum wenigstens kulinarisch erfüllen zu können, gibt es heut ein ziemlich einfaches aber extrem leckeres Rezept. Es handelt sich um Kokos-Quark mit Nektarine. Dieses Rezept kann man auch ganz leicht nach belieben abwandeln. Erstmal geht es um diese Variante:

Ihr braucht:

Quark
Milch
Kokosöl
Kokosraspel
Nektarine

emmalacht_kokosquark

 

Ihr mischt den Quark zusammen mit der Milch zu einer cremigen Konsistenz. Danach gebt ihr etwas Kokosöl dazu. Je nach der Menge der Quarkmasse variiert auch die Kokosölmenge. Das Öl soll das ganze nur geschmeidiger und geschmacksintensiver machen- also reicht schon ein kleines bisschen. Danach fügt ihr die Kokosraspel hinzu- hier gilt meiner Meinung nach: viel hilft viel. Ok, ich muss dazu auch sagen, dass ich Kokos wirklich liebe! Die Quarkmasse stellt ihr am besten eine halbe Stunde kühl. In der Zwischenzeit kann das Obst schon vorbereitet werden. Wie ihr seht, habe ich mich für Stückchen und Scheiben entschieden. Allerdings könnt ihr da natürlich auch hier eurer Kreativität freien lauf lassen. Wie wäre es z.B. mit einer Pfirsich-Rose?

Anschließend garniert ihr alles wie ihr mögt und dann heißt es: Guten Appetit!


emmalacht_kokosquark_2

emmalacht_kokosquark_1

Wer anstatt Quark lieber auf Joghurt zurückgreifen möchte- immer zu! Außerdem kann ich euch auch viel verschiedenes Obst ans Herz legen. Unter Anderem Ananas, Blaubeeren,Pfirsich, Erdbeeren, aber natürlich schmeckt es auch mit Apfel und Birne. Aber Pfirsich und Ananas sind mir persönlich am liebsten. Probiert es aus und verratet doch mal, wie es euch am besten geschmeckt hat.

1 Comment
  • Oliver
    Antworten 31. Juli 2015 at 17:14

    Sieht ja ssuper aus :)

Post a Comment