WaverlyLabs-1

Ohrstöpsel übersetzt fremde Sprachen in Echtzeit

Ein Ohrstöpsel, der in Echtzeit fremde Sprachen übersetzt. Tönt zwar wie ein Gadget aus dem Film Star Trek, ist jedoch Real.

Das Unternehmen Waverly Labs verspricht mit einem In-Ear-Kopfhörer Übersetzungen von Sprachen in Echtzeit. Das Produkt, die sie entwickelt haben nennen sie „Pilot“.

redearpiece

Das kleine Gerät soll maschinenbasiert unterschiedliche Sprachen in Echtzeit übersetzen und zusätzlich noch vom gekoppelten Smartphone Musik streamen. Über die App soll man zwischen verschiedenen Sprachen umschalten können, die man vorher heruntergeladen hat. Der Pilot soll auch offline und im Ausland weiterhin funktionieren, was natürlich auch der Sinndavon ist.

Im Sommer 2016 soll  die App in einer Basisversion erscheinen und soll zum Start Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch und andere romanische Sprachen unterstützen. Deutsch wird in der nicht explizit erwähnt wird jedoch vermutlich auch unterstützt werden, zumal die App auch auf Deutsch verfügbar sein wird. Später sollen auch asiatische, arabische und slawische Sprachen unterstützt werden.

Vorbestellungen sollen ab dem 25. Mai 2016 möglich sein. Der Preis steht noch nicht final fest, soll sich aber zwischen 249 und 299 US-Dollar bewegen.

1 Comment
  • Ben
    Antworten 20. Mai 2016 at 23:46

    Babelfisch wäre der passendere Name gewesen (Per Anhalter durch die Galaxis)

Post a Comment