Mit einem einfach Trick wird die Hose zur Schwimmweste

Mit einem einfachen Trick wird die Hose zur Schwimmweste

Mit einem einfachen Trick wird die Hose zur rettenden Schwimmweste.
Dieses Wissen eines Ex-Marine hätte dem ein oder anderen in Seenot geratenen wohl das Leben gerettet.

 

1. Die Hose versuchen in Ruhe im Wasser auszuziehen.

2. Die Beine mit einem Doppelknoten verknotet und mit dem Knoten zum Nacken anlegen.

3. Wenn der Hosenschlitz nach oben zeigt, sollte man jetzt noch die Hose so drehen, dass er nach unten zum Wasser zeigt. Sonst kann hier die Luft leichter entweichen. Ach ja, der Hosenschlitz sollte natürlich geschlossen sein!

4. Alles, was man jetzt noch machen muss, ist mit der flachen Hand ruckartig ins Wasser zu schlagen. Dadurch wird Luft unter die Hose gepresst und pumpt sie auf, sodass sie wie ein Rettungsring aussieht. Weil die Hose nass ist, kann die Luft nicht nach oben entweichen.

5. Wenn man die Beine anwinkelt und sein Körpergewicht geschickt verlagert, kann man so für einige Zeit im Meer umhertreiben. Und bei Bedarf kann man natürlich immer Luft nachpumpen.


Bilder: Screenshot YouTube Newsters HD

 

 

 

No Comments

Post a Comment