IMG_3460

Kölle Alaaf! Ein Tag in Köln.

Wie schon in einem meiner letzten Posts angekündigt, habe ich ein paar Tage in Köln verbracht. Und Köln war für mich genau so, wie ich es mir vorgestellt habe: Die Menschen waren unglaublich nett und offen, es waren viele verschiedene Persönlichkeiten aus unterschiedlichsten Kulturen anzutreffen und – man kann gut shoppen. Was ich auch getan habe. Ich war auch – und jetzt hasst mich bitte nicht – im Primark. Ich habe davor noch nie einen Blick in einen Primark geworfen und werde es wohl auch nicht mehr tun – überall riecht es nach Plastik, die Leute sind hektisch, die Qualität ist schlecht. Mal ganz abgesehen von den vielen Kontroversen, die es um Primark gibt. Aber darum soll es in diesem Post nicht gehen. Wir hatten eigentlich nur einen Tag in Köln – am ersten Tag kamen wir erst, nach langer Fahrt, am späten Nachmittag an, und am letzten Tag sind wir gleich nach dem Frühstück losgefahren. Deswegen stand am zweiten Tag eine Stadtführung von einem Einheimischen, meinem Cousin, auf dem Programm.

Weiterlesen

IMG_3460

4 Comments
  • Sue
    Antworten 23. August 2015 at 10:43

    Tolle Stadt .Vor allem das belgische Viertel!

  • Maik
    Antworten 23. August 2015 at 12:29

    Shoppen? Really? Mir sind die vielen Obdachlosen geblieben..

      • Maik
        Antworten 25. August 2015 at 7:32

        Also ich fand es damals extrem. Vielleicht ist das aber auch normal in Deutschland ?

Post a Comment