Jugendliche werden attackiert- Passanten schauen zu

Jugendliche werden attackiert- Passanten schauen zu

In was für einer kaputten Welt leben wir eigentlich?
Letze Nacht wurden zwei Jugendliche auf brutale Weise zusammengeschlagen.
Während weitere Passanten nicht einmal die Polizei benachrichtigten.

Jugendliche werden attackiert- Passanten schauen zu

Letze Nacht um 23.45 Uhr passierte das schlimme Ereignis.
Nach dem Ausgang gingen zwei Kolleginnen und dessen Kollegen zum Bahnhof in Wohlen AG, dort angekommen pfiffen ihnen drei Männer hinterher. Doch alle vier reagierten nicht und liefen zum Gleis. Dort angekommen rannten mehrere ca. 12 Männer auf sie zu und umkreisten die vier Jugendlichen.
Die Männer wollten den beiden Kollegen die Hand geben, wobei einer der Beiden es verneinte „Geht weg“ sagte er.
Danach schlugen die Täter mit Fäusten, Tritten und Steinen auf ihn ein, als seine Kollege ihm helfen wollte, wurde auch auf ihn eingeprügelt.
Als wäre dies nicht genug, schmiessen die Täter die Jugendlichen auch noch auf die Gleise.

Die Herkunft der Männer ist nicht bekannt, laut Aussagen der Opfer waren es Eritreer.
Während diesem Geschehen standen ca. 40 weitere Zivilisten am Bahnhof, wobei keiner eingriff oder die Polizei alamierte.
Es ist schon traurig so etwas zu hören. Jeder der dort stand und nichts tat sollte strafrechtlich verfolgt werden. Aufgrund unterlassene Hilfeleistung!

 

Source: 20min

No Comments

Post a Comment