emmalacht_granatapfelsalat

In der Küche: Ofenkürbis & Granatapfel-Feigensalat

Am vergangenen Mädelsabend haben wir ein so leckeres und einfaches Essen gezaubert, dass ich es der Weiten Welt da draußen nicht vorenthalten möchte. Es handelt sich um Ofenkürbis mit einem Granatapfel-Feigen-Salat.

emmalacht_ofenkürbis_granatapfelsalat

Zutaten:

Kürbis
Feldsalat
Granatapfel
Feigen
Ziegenkäse
Olivenöl
Senf
Apfelessig/Balsamicoessig
Cranberry Sirup/ Agavendicksaft
Pfeffer
Salz
Chilli
Oregano

Den Kürbis schneidet ihr in ca. 1cm dicke Scheiben und würzt diesen mit Olivenöl, Pfeffer, Salz, Oregano und etwas Chilli. Der Kürbis muss  anschließend bei 200°C im Ofen garen.
In der Zwischenzeit wird der Salat zubereitet.

Wascht den Feldsalat ab und gebt die Kerne eines halben Granatapfels dazu. Darauf folgen dann zwei Feigen und Ziegenkäse. Das ganze wird mir einem leckern Dressing abgerundet. Dafür mischt ihr: Senf, Apfelessig oder Balsamicoessig, einen Schuss Cranberry Sirup oder Agavendicksaft, dazu kommt etwas Pfeffer, Salz und etwas Chilli. Das Mengenverhältnis müsst ihr am besten selbst herausfinden. Je nachdem wie ihr es am liebsten mögt.

Ich hoffe ihr probiert es aus und seid auch überrascht wie unglaublich lecker es ist! Natürlich habe ich keine Fotos gemacht. Ich war so entzückt und konnte nur ans Essen denken, nicht ans Fotografieren. Ich hoffe ihr seht mir das nach!
In dem Sinne, Guten Appetit!

No Comments

Post a Comment