Picture: theverge.com

HTC One A9: Das Android iPhone 6s

HTC hat gestern sein neues Mittelklassse Smartphone vorgestellt, das iPhone A9, pardon, HTC One A9.
Die Verwechslungsgefahr mit einem iPhone 6 ist jedoch immens. Fragt sich nur wer wem abgekupfert hat.

Picture: theverge.com

Picture: theverge.com

Wenn wir den Vergleich mit dem Apfel-Telefon nehmen, so kann das HTC trotz dem zugewiesenen Mittelklasse Segment gut mithalten.
So wie technisch (5 Zoll Full-HD Display, 13 Mp Kamera, 2 Gb Ram) als auch von der Verarbeitung. Zudem verfügt es als erstes Android Smartphone schon Android 6 Marshmallow.

Im Vergleich zu seinem älteren Flaggschiff-Bruder, dem HTC One M9, sind die hochgelobten BoomSound Lautsprecher auf der Front verschwunden.
Dafür bietet das neue A9 einen Fingerprint Sensor sowie High-Res Audio Klangqualität. Was im Klartext bedeutet 24 Bit anstatt 16 Bit.

Wer ein iPhone mit Android sucht, sollte sich das HTC One A9 genauer anschauen.
Der Preis dürte um die 450 Euro liegen.

 

1 Comment
  • Lars
    Antworten 20. Januar 2016 at 16:43

    Eine sehr gute und fließende Erklärung, vor allem auch wegen der guten Ton- und Videoaufnahme. Das sieht man gern‘

Post a Comment