Generation X, Y, WhatsApp

Generation X, Y, WhatsApp

Generation X, Y, WhatsApp

Werden wir in ein paar Jahren tausende IV Bezüger haben, weil Ihre Finger, sprich Daumen, kaputt sind?
Die heutige Jugend tippt auf ihren Smartphones was das Zeug hält.
Pro Tag 100 bis 200 WhatsApp-Nachrichten in 30 verschiedenen Gruppen – was sich für uns nach purem Stress anhört, ist für viele Schüler ganz normal. Eine Oberstufenklasse aus Kleindietwil (Bern) spricht Klartext.

HIER gehts zum Beitrag

 

No Comments

Post a Comment