Logo_Kontor_Records

Die volle Ladung

Man Man Man… Als wir neulich in den Briefkasten geschaut hatten, sahen wir ein Paket aus dem Norden des Germanischen Reiches. Ihr müsst es echt gut mit eurem Helvetischen Nachbarn meinen.

In diesem „Päckli“ waren neben 6 A4 Blättern mit dem Kontor Records Logo, auch 3 wunderhübsche CDs. Genau die werden wir heute unter die Lupe nehmen.

4 Stunden Club Sound in your face. Wer so einen Fetisch hat, ist bei „Kontor top of the clubs Vol. 67“ bestens aufgehoben.Deutschlands Nr. 1 Dance Compilation-Serie steht seinen Vorgängern in nichts nach. Ja gut David Guetta und Armin van Buuren muss ich jetzt nicht unbedingt haben, doch die 3 Herren die für den Mix verantwortlich sind, Jerome, Markus Gardeweg und Jasper Forks haben gute Arbeit geleistet. Was ich auch betonen möchte ist dass, ich seit langem keine CD in den Händen hielt die wie ein DJ-Mix produziert wurde. Heisst es gibt keine Pausen zwischen den Songs, alles gleitet ineinander. Am besten geht ihr so vor: Schnappt euch eure Freundin euren Freund oder irgendeinen Lieblingsmenschen, steigt ins Auto schmeisst die erste CD von “Kontor top of the clubs Vol. 67” rein und ab in den Süden.

Kontor

Kommen wir zu der zweiten CD. Sonne Mond und Sterne erinnert mich an eine 80s Party in einem Ü30 Club. Soll nichts negatives heissen, Freunde der Elektronischen Musik kommen hier voll auf den Genuss von gelungenen Deep House und Minimal Remixes.

Die Compilation wurde von Thomas Barfod dem WhoMadeWho Mann und Oliver Schories gemixt.

Das alljährliche Festival geht für alle EDM Fans bereits zum 19. Mal vom 7. bis zum 9. August über die Bühne und Kontor Records hat schon mal, um euch auf das Festival einzustimmen, die CD am 3.Juli 2015 rausgebracht.

sonnemond

 

Nun kommen wir nun zu meinem persönlichen Favoriten.

Das grösste Elektro Festival Germaniens lässt Grüssen. “Nature One” unter dem Motto “Stay as you are” bringt euch die volle Ladung finest EDM. Mit dabei sind natürlich die üblichen Verdächtigen wie Hardwell, Ingrosso, Lexer, Robin Schulz, W&W, Dimitri Vegas & Like Mike, Dash Berlin, Moonbootica und viele viele, verdammt viele weitere.

Über 300 DJs aus mehr als 25 Ländern servieren den geilsten EDM, Deep House und Rave auf vier Headfloors und 19 Clubfloors. Mehr Vorwände um 3 CDs vollgepackt mit 60 Tracks zu veröffentlichen, braucht Kontor Records nicht. Meine lieben Vactum Anhänger, mir fehlen echt die Worte, ihr müsst es selbst hören.

nature one

Ich möchte mich bei Berlinièros PR und Kontor Records herzlich für meinen OHRgasmus bedanken und habe natürlich für unsere Leser wie immer weiter unten Hörproben.

Auf dass die Party 1001 Nacht anhalten möge.

Eat, sleep, Rave Repeat

Kontor Top of the Clubs Vol. 67

Sonne Mond und Sterne

 

Nature One

No Comments

Post a Comment